© fotolia

Schrobenhausen: Bürger reden bei Windkraft mit

Das geplante Windkraftprojekt im Hagenauer Forst bei Schrobenhausen ist umstritten. Deshalb möchte Bürgermeister Karlheinz Stephan einen Bürgerbeteiligungsprozess auf den Weg bringen. Als erstes sollen der Bauherr und die Gegner an einem runden Tisch miteinander sprechen. Außerdem ist eine Informationsveranstaltung Mitte des Jahres vorgesehen. Die geplanten Windräder bei Schrobenhausen sind noch nicht genehmigt. Ein ähnliches Projekt hatte der Schrobenhausener Stadtrat vor gut einem Jahr bereits abgelehnt.