© istockphoto_manfredxy

Schrobenhausen: Brückenarbeiten

Autofahrer müssen sich auf der B300 im Schrobenhausener Stadtgebiet stellenweise auf Behinderungen einstellen. Drei Bücken werden saniert. Begonnen wird am Dienstag mit der Brücke über die Straße Richtung Pfaffenhofen: Deshalb wird auch die B300 für eineinhalb Wochen halbseitig gesperrt sein. Eine Ampel regelt dann den Verkehr. Außerdem wird sowohl die Brücke über die Straße Richtung Aresing sowie die über die Straße Richtung Rettenbach saniert. Die Arbeiten kosten rund 200.000 Euro.