Schrobenhausen: Brand eines Lagerstadels

In der Nacht ist im Schrobenhausener Ortsteil Öd ein Lagerstadel abgebrannt. Ein Nachbar wurde gegen 3 Uhr 30 durch lautes Knistern wach und bemerkte den Brand. Er verständigte die Feuerwehr und weckte seinen Nachbarn. Das Feuer wurde schnell gelöscht, ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Der Lagerstadel wurde total zerstört, ein Klein-Lkw wurde beschädigt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Die Experten gehen derzeit nicht von Brandstiftung aus, die genaue Brandursache steht aber noch nicht fest.