Schrobenhausen: Blaue Tonne wieder vor Gericht

Jetzt ist es amtlich: Im Streit um die Papierentsorgung im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen geht es in die nächste Runde. Laut Schrobenhausener Zeitung wird der Landkreis das Urteil des Verwaltungsgerichts München anfechten. Derzeit sammelt ein Privatunternehmen den Papiermüll ein. Das möchte der Landkreis aber selbst in die Hand nehmen. Deshalb wird gegen das Urteil jetzt Mitte März Berufung eingelegt. Für alle Bürger ändert sich bei der Papierentsorgung aber vorerst nichts.