Schrobenhausen: Bild der Verwüstung nach Frontalzusammenstoß

Ein Bild der Verwüstung hat sich gestern Abend den Rettungskräften zwischen Schrobenhausen und Edelshausen geboten. Auf der wichtigen Verbindungsstraße sind zwei Auto frontal zusammen gekracht. Ein Autofahrer zog sich bei dem heftigen Unfall schwere, sein Unfallgegner leichte Verletzungen zu. Offenbar hatte ein 56-Jähriger auf einem Feldweg gewendet und beim Einfahren auf die Straße nicht aufgepasst. Die Straße zwischen Schrobenhausen und Edelshausen war stundenlang gesperrt. Der Schaden beläuft sich auf 30.000 Euro.