© Polizei Nachrichten

Schrobenhausen: Betrunkener Radfahrer verletzt Polizisten

Angriffe auf Polizeibeamte sind leider keine Seltenheit – die Erfahrung haben nun wieder zwei Beamte bei einer Unfallaufnahme in Schrobenhausen machen müssen. In der Pöttmeser Straße waren ein 45-Jähriger und seine 42-Jährige Lebensgefährtin mit dem Rad gestürzt. Beide waren stark betrunken. Der Mann unterbrach immer wieder die Befragung seiner Begleitung , beschimpfte die Polizisten und griff auch immer wieder an. Beim Abwehren einer solchen Attacke wurde ein Beamter leicht verletzt, außerdem wurde seine Brille beschädigt.