Schrobenhausen: Betrunken mit Auto überschlagen

Er war betrunken und außerdem viel zu schnell mit seinem Auto unterwegs. Zwei der Gründe, warum ein 32-jähriger in der Nacht zwischen Hörzhausen und Sandizell nach rechts von der Straße abkam. An einer Böschung überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach. Der Fahrer wurde dabei zum Glück nur leicht verletzt. Ein Alkoholtest ergab 1,4 Promille. Jetzt muss er nicht nur auf seinen Führerschein verzichten, auch sein Auto ist mit 15.000 Euro reif für den Schrott.