Schrobenhausen: Beliebtes Ausflugsziel geschlossen

Ein beliebtes Ausflugsziel im Schrobenhausener Land ist bis auf weiteres geschlossen worden. Auf Maria Beinberg bei Gachenbach dürfen die Besucher ab sofort nur noch in die Kirche selbst. Das Benefiziatenhaus und das beliebte Wallfahrtsstüberl wurden vom Bistum Augsburg gesperrt. Grund dafür sind Mängel beim Brandschutz, berichtet die Schrobenhausener Zeitung. Ein Gutachten hat ergeben, dass vor allem bei den Fluchtwegen akute Gefahr besteht. Auch Beinberg-Pfarrer Pater Ansgar muss seine Wohnung räumen und so schnell wie möglich umziehen. Das zuständige Bistum Augsburg plant nun eine umfassende Sanierung der Gebäude rund um Maria Beinberg.