Schrobenhausen: Beginn der Haushaltsberatungen

Heute starten die Haushaltsberatungen in Schrobenhausen. Und die stehen unter keinem guten Stern. Im Augenblick fehlen über 11 Millionen Euro. Das Schuldenloch wird immer größer, die Rücklagen immer weniger. Dazu kommen neue Ausgaben wie zum Beispiel eine neue Stadthalle für 1,5 Millionen Euro und die Dorferneuerung Sandizell – die kostet über 150.000 Euro, allein in diesem Jahr. Die Stadt wird deshalb neue Kredite aufnehmen müssen, von gut 10 Millionen Euro ist die Rede. Der Etat soll vom Stadtrat am 26. April verabschiedet werden.