Schrobenhausen: BAUER zuversichtlich

Der Baumaschinenhersteller Bauer aus Schrobenhausen ist zuversichtlich. Auf der Haupversammlung bestätigte Vorstandsvorsitzender Thomas Bauer seine Prognose: Das Unternehmern sei positiv ins laufende Geschäftsjahr gestartet, habe gut gefüllte Auftragsbücher und sei an weiteren Projekten dran. Bauer rechnet für 2015 mit einer Gesamtkonzernleistung von etwa 1,6 Milliarden Euro und einem Ergebnis nach Steuern zwischen 18 und 23 Millionen Euro Der Schrobenhausener Bau- und Maschinenbaukonzern ist heute mit etwa 10.400 Mitarbeitern und 110 Tochterunternehmen in rund 70 Ländern tätig.