Schrobenhausen: Bauer will Verluste wieder aufholen

Der Schrobenhausener Tiefbauspezialist Bauer hat in den ersten drei Monaten weniger Verluste gemacht, als im Vorjahreszeitraum, immerhin 2,2 Millionen Euro. Laut Quartalsbilanz steht der Konzern mit 7,4 Millionen im Minus. Für das gesamte Jahr erwartet die Bauer AG aber einen Aufschwung und einen Gewinn von bis zu 25 Millionen Euro.