Schrobenhausen: BAUER mit deutlich weniger Gewinn

Der Schrobenhausener Tiefbauspezialist BAUER muss seine Zahlen für dieses Jahr nach unten korrigieren. Schuld seien finanzielle Belastungen in Tochterfirmen sowie Schwierigkeiten bei Großprojekten, hieß es. Statt einem Ergebnis nach Steuern zwischen 20 und 25 Millionen Euro rechnet Bauer zum Jahresende mit 10 Millionen Euro weniger. Die endgültigen Zahlen zum Ende des 3. Quartals veröffentlicht die AG am 14. November.