Schrobenhausen: Bauer AG präsentiert Quartalszahlen

Seit Anfang November steht beim Schrobenhausener Tiefbaukonzern Bauer Michael Stomberg an der Spitze des Unternehmens – er leitet seitdem die Geschicke des Konzerns als Vorstandsvorsitzender. Heute hat er die Zahlen für das dritte Quartal präsentiert. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Gesamtkonzenleistung um über 10 Prozent zurückgegangen: Sie liegt jetzt bei rund 1236 Millionen Euro. Das Ergebnis im Vorjahr war allerdings aufgrund zahlreicher Großprojekte außerordentlich hoch ausgefallen. Wegen der derzeitigen Auftragslage zeigen sich die Verantwortlichen zuversichtlich, das angepeilte Gesamtjahresergebnis zu erreichen.