Schrobenhausen: Bauer AG erwartet gutes zweite Halbjahr

Keine Überraschung bei der Halbjahresbilanz der Bauer AG. Die ersten sechs Monate verliefen wie erwartet: Der Tiefbauspezialist hat ein wenig mehr Umsatz gemacht. Sorgen über zu wenig Arbeit braucht sich keiner zu machen. Die Auftragsbücher des Unternehmens sind gut gefüllt. Einige Großbauprojekte haben sich allerdings ein wenig verzögert. Das dürfte sich allerdings positiv auf´s zweite Halbjahr auswirken: Dann dürfte der Gewinn bei Bauer deutlich höher ausfallen.