Schrobenhausen/Augsburg: Kliniken wollen enger zusammenarbeiten

Das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen und das Universitätsklinikum Augsburg wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Die beiden Einrichtungen haben jetzt eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Es soll geprüft werden, ob das Schrobenhausener Kreiskrankenhaus zum akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät Augsburg ernannt werden kann. Langfristig soll die Versorgungssituation verbessert und die Ausbildung des klinischen Personals gefördert werden.