Schrobenhausen: Anwohnern stinkt es

Gerade im Sommer stinkt es einigen Schrobenhausenern. Rund um den sogenannten Rollgraben in der Nähe des Stadtwalls steigt ein teils unangenehmer Duft auf. Viele Anwohner beschweren sich bereits über den Gestank, den das teilweise mit Abfall verdreckte Gewässer verbreitet. Eine Lösung für das Geruchsproblem in Schrobenhausen gibt es aber so schnell wohl nicht. Die zuständigen Stadtwerke sehen keine Möglichkeit, für eine finanziell tragbare Beseitigung, so die Schrobenhausener Zeitung. Den Graben in einem Rohr verschwinden zu lassen, geht laut Wasserwirtschaftsamt nicht, da er auch für Hochwasser vorgesehen ist. Eine Einhausung scheitert wegen der hohen Kosten.