Schrobenhausen: Anhänger löst sich und kracht in Rettungswagen

Ein 54-jähriger Schrobenhausener fuhr mit seinem Gespann, bestehend aus Pkw und Anhänger, auf der Altenfurter Straße ortsauswärts. Kurz nach der Unterführung unter der B300 löste sich der Anhänger und kollidierte mit dem Heck des ziehenden Seat. Im Anschluss rollte der Anhänger weiter, wodurch es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug des BRK kam. Glücklicherweise wurden die Insassen in beiden Fahrzeugen nicht verletzt. Da an der Anhängevorrichtung keine Beschädigung festgestellt werden konnte, wird davon ausgegangen, dass der Anhänger nicht ordnungsgemäß befestigt war.

Quelle: Polizeibericht Schrobenhausen