Schrobenhausen: Ampel sorgt für Staus

Staus am Bahnübergang Pöttmeser Straße sind die Schrobenhausener eigentlich gewohnt. Seit einigen Tag nagt die vermutlich defekte Software der Ampel an der Kreuzung allerdings schwer an den Nerven der Autofahrer. Obwohl die Schranken bereits offen sind, bleibt die Ampel weiter auf rot. Vor allem im Berufsverkehr steht der Verkehr teils kilometerlang. Jetzt heißt es aber erst mal weiter warten, denn der Hersteller der Ampel muss das Steuerprogramm zurücksetzen und das kann noch dauern. Bis es soweit ist, müssen sich die Schrobenhausener am Bahnübergang an der Pöttmeser Straße weiter in Geduld üben.