Schrobenhausen: Alkoholsünder überführt

Eine Geschwindigkeitskontrolle hat einen Alkoholsünder in Schrobenhausen überführt. Die Polizei hatte den 51-Jährigen in der Bürgermeister-Götz-Straße mit 80 statt der erlaubten 50 kilometer pro Stunde geblitzt. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Alkomattest ergab 1,1 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.