Schrobenhausen: 40 Jahre Verkehrsverein

Weinfest, Weihnachtsmarkt und nicht zuletzt das traditionelle Schrannenfest. Der Verkehrsverein ist in Schrobenhausen nicht mehr aus dem Stadtleben wegzudenken. Am Wochenende hat der Verein sein 40-jähriges Bestehen gefeiert. Die rund 80 Gäste bekamen gestern einen Querschnitt durch die langjährige Arbeit des in der Lenbachstadt gut bekannten Vereins. Von den Anfängen bis hin zum ersten großen Schrannenfestumzug im Jahr 1978 gab es einen Streifzug durch die Geschichte. Der eigentliche Geburtstag steht dem Schrobenhausener Verkehrsverein noch bevor. Der ist genau am 14. Juni.