Schrobenhausen: 2,6 Millionen für Bauer-Aktionäre

Geldregen für Investoren : Aktienbesitzer der Bauer AG bekommen in diesem Jahr insgesamt 2,6 Millionen Euro ausbezahlt. Pro Aktie sind das 15 Cent. Das wurde auf der heutigen Hauptversammlung des Unternehmens in Schrobenhausen beschlossen. In seinem Bericht stellte der Vorstandsvorsitzende Thomas Bauer eine positive Prognose für das Jahr 2016. Er rechnet mit einem Gewinn nach Steuern von bis zu 25 Millionen. Die Bauer AG in Schrobenhausen hat weltweit rund 10.000 Mitarbeiter.