Schrobenhausen: 100.000 Besucher im Museum

Vollkommen überrascht war eine Frau aus Kissing, als sie am Wochenende das Museum im Pflegschloss in Schrobenhausen besucht hat. Sie bekam nämlich ein Geschenk überreicht und durfte für ein Foto posieren. Der Grund: Die Frau war die 100.000ste Besucherin des Museums. Seit 2002 bietet das Schrobenhausener Museum immer wieder Sonderausstellungen, wie zum Beispiel die „Paarkunst“. Dafür war die Geehrte extra angereist und durfte sich auch über ein Geschenk freuen.