© istockphoto_jita

Schlechteste Hopfenernte seit 10 Jahren

So schlecht war die Hopfenernte schon lange nicht mehr. Für die Einbußen ist das Wetter verantwortlich: Erst war’s zu nass, dann zu trocken. Und jetzt ist das offizielle Ergebnis da: Heuer fehlt ein Viertel des Ertrags im Vergleich zu den letzten Jahren. Damit ist die Hopfenernte heuer die schlechteste seit zehn Jahren. Ein bitteres Ergebnis für die Hallertau – dem größten, geschlossenen Hopfenanbaugebiet der Welt.