Scheyern: Zwei Verletzte und 16.000 Euro nach Unfall

Dramatische Szenen haben sich bei einem Unfall in der Nähe von Scheyern abgespielt: Ein 20-Jähriger schleuderte gestern aus noch ungeklärten Umständen über die Fahrbahn, geriet auf die Gegenseite und krachte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Beide Fahrer hatten Glück im Unglück: Sie kamen mit nur leichten Verletzungen ins Krankenhaus.  Die zwei Autos wurden aber total zerstört und mussten abgeschleppt werden – Der Schaden liegt bei rund 16.000 Euro.