Scheyern: Weiter Rätselraten um Prielhof-Brand

Sie stochern in den verbrannten Resten der Scheune des Prielhofs bei Scheyern und haben noch immer nichts gefunden. Auch knapp eine Woche nach dem spektakulären Brand tappen die Ermittler der Kriminalpolizei im Dunklen. Zur Zeit gehe man eher von einem technischen Defekt aus, so ein Sprecher. Hinweise auf Brandstiftung gebe es bisher nicht. Die Zerstörung durch das Feuer ist so gross, dass man die wahre Brandursache wohl nie herausfinden wird. Den Schaden beziffert die Polizei mittlerweile auf rund 300.000 Euro.