Scheyern: Vermeintliches Waffenlager

Seinen Augen nicht getraut hat ein Pilzesammler im Scheyerer Forst. Statt Braunkappen und Steinpilze fand der Mann gestern Nachmittag ein vermeintliches Waffenlager mit Zelt und Tarnnetz. Die gerufene Polizei konnte zum Glück schnell Entwarnung geben.

Bei den Hinterlassenschaften handelte es sich lediglich um Spielzeugpistolen aus Plastik. Vermutlich hatten Kinder oder Jugendliche damit gespielt und sie im Wald zurückgelassen.