© Landratsamt Pfaffenhofen

Scheyern: Maulkorbpflicht nach Hundeattacke

Nachdem Anfang Juli in Vieth in der Nähe von Pfaffenhofen zwei Boxerhunde einen 6-Jährigen angefallen und schwer verletzt haben, hat jetzt das Ordnungsamt der Gemeinde reagiert. Es hat für die beiden Hunde eine vorläufige Leinen- und Maulkorbpflicht erlassen. Auch auf dem eigenen Grundstück dürfen die Hunde nur noch unter Aufsicht der Hundehalter frei laufen. Wie mit den beiden Tieren weiterverfahren wird entscheidet ein Gutachter – der hat sich die Hunde am Donnerstag angeschaut.