Scheyern: Führerloses Auto rollt in Schaufensterscheibe

Da bekommt Versicherungsschaden eine neue Bedeutung: Ein führerloses Auto rollte gestern Nachmittag in Scheyern in die Schaufensterscheibe einer Versicherungs-Filiale. Bilanz: 14.000 Euro Schaden, die 72-jährige Halterin wurde beim Versuch, ihren Wagen zu stoppen, leicht verletzt. Vermutlich hatte die Frau die Handbremse nicht richtig angezogen und auch keinen Gang eingelegt.