Scheyern: Antrag auf Bürgerbegehren bleibt

460 Unterschriften haben die Initiatoren eines Bürgerbegehrens gesammelt. Sie wollen den Neubau des Rathauses verhindern und sich dafür einsetzen, das bestehende Rathaus zu sanieren. Im Raum stand, den Antrag auf ein Bürgerbegehren zurückzuziehen, um Zeit für Diskussionen zu gewinnen. Daraus wird jetzt aber nichts. Der Initiator des Bürgerbegehrens hat heute mitgeteilt, dass ein Fragenkatalog noch nicht beantwortet wurde. Deswegen könne der Antrag nicht mehr rechtzeitig vor der nächsten Stadtratssitzung zurückgezogen werden.