Schernfeld: Sieben Anzeigen nach Laserkontrolle

Überraschung auf der B13: Dort hat die Polizei nach längerer Zeir mal wieder eine Laserkontrolle durchgeführt. 185 Fahrzeuge wurden am Mittwoch bei Ruppertsbuch gemessen, sieben Autofahrer mussten anhalten weil sie zu schnell waren. Spitzenreiter war ein 71-jähriger aus Baden-Württemberg. Der war mit über 150 km/h unterwegs. Ihn erwarten nun 240 Euro Bußgeld, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot.