Schernfeld: Ballenpresse in Flammen

Ein Landwirt aus Schernfeld hat durch sein Verhalten einen größeren Brand verhindert. Der 63-Jährige war gestern mit seinem Traktor bei Ruppertsbuch unterwegs, als er plötzlich eine Stichflamme bemerkte, die aus seiner Ballenpresse kam. Er steuerte den Traktor sofort vom Getreidefeld, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Verletzt wurde niemand, die gerufene Feuerwehr löschte die Ballenpresse. Der Schaden liegt bei 30.000 Euro.