Schamhaupten: Freizeithütte abgebrannt

In der Nacht ist eine Freizeithütte in Schamhaupten komplett niedergebrannt. Eine Polizeistreife entdeckte das Feuer gegen 2 Uhr. Die sofort alarmierten Feuerwehren aus Altmannstein, Pondorf, Sandersdorf und Schamhaupten konnten die Hütte nicht retten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar, derzeit gehen die Ermittler aber nicht von Brandstiftung aus.