Salzstangen-Pute

Chickennuggets mal ganz anders – wir lassen Geflügel als Salzstangenpute komplett in einem Berg aus Knabbergebäck verschwinden, dazu gibts ein schnelles Pfannengemüse.

Wir brauchen Putenschnitzel, Salzstangen, Mehl, Ei, Paprikagewürz und Cheyenne-Pfeffer und für das Gemüse Parpika, Zucchini, Zwiebel, Sojasauce und eine Limette.

Das Gemüse in Stifte schneiden und in Erdnussöl anbraten, mit Soja-Sauce und Saft einer halben Limette ablöschen. Jetzt nur noch fertig garen. Für die Nuggets schneiden wir die Pute in Streifen und dann erst im Mehl wälzen, anschließend im verquirlten Ei baden, schließlich schmeißen wir die Vogelteile in die Salzstangen, aus denen haben wir natürlich zuvor mit einem Hammer oder besser einem Mixer eine feine Panade hergebröselt. Auch die fertig ummantelten Nuggets werden in Öl knusprig gebraten. Dann nur noch Gemüse auf den Teller, Nuggets dazu. Gerne noch einen Dip dazu reichen - zum Beispiel Aioli oder Hummus.

 

Für die Pute
Putenschnitzel
Salzstangen oder kleine Salzbrezln
Mehl
Ei
Paprikagewürz, Cheyenne-Pfeffer

Für das Gemüse:
gelbe Paprika
Zucchini
Zwiebel
Sojasauce
Limette