Saalfelden/Ingolstadt: Wanderer stirbt bei Aufstieg

Tragisches Ende einer Wandertour. Ein Ingolstädter erlitt Anfang der Woche beim Aufstieg eines Berges in Saalfelden einen Herzinfarkt. Das berichtet das Online-Portal wasserburg24.de Die Begleiter des 52-Jährigen alarmierten die Bergrettung, doch jede Hilfe kam zu spät – der Notarzt konnte nur noch den Tod des Wanderers feststellen.