Rüstiger Rentner

Ein rüstiger Rentner hat in der Nacht am Pfaffenhofener Bahnhof sein Unwesen getrieben: Der 71-Jährige brach in das Bahnhofsstüberl ein.


 

Die Polizei ertappte ihn auf frischer Tat: Der alte Mann hattte zuvor mit Pickel und Hammer die gläserne Eingangstüre eingeschlagen. In den Kiosk wurde bereits zuvor mehrmals eingebrochen.