© polizei

Rottenegg: Auto landet im Vorgarten

Da musste sich der Hausbesitzer in Rottenegg bei Geisenfeld schon mal die Augen reiben: Sonntag Nacht, ein lauter Knall! Im Garten lag ein Auto. Ein 22-Jähriger Wolnzacher war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen, überfuhr einen Straßenpfosten, einen Telefon- und einen Verteilerkasten. Als er dann noch ein Entwässerungsrohr mitnahm, stellte sich das Auto auf, flog durch die Luft und landete schließlich im Garten Der Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt – er war betrunken.