Rohrenfels: Betrunken Unfall verursacht?

Ein Ehekirchener hat anscheinend stark betrunken einen Unfall verursacht. Der 40-jährige soll Samstag Nacht in Rohrenfels in Schild auf einer Verkehrsinsel umgefahren haben. Anschließend landete sein Auto in einem Gartenzaun. Dort fand die Polizei den Wagen und konnte den Verdächtigen in der Nähe seiner Wohnung festnehmen. Bei dem Betrunkenen wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Schaden liegt bei 12.000 Euro.