© © galaxy67 - Fotolia.com

Rohrbach: Unfallopfer wollte nach Italien

Nachdem ein Pole gestern auf der A9 bei Rohrbach überfahren worden ist, hat die Polizei jetzt den Bruder ausfindig machen können. Nach derzeitigen Informationen war das Unfallopfer mit einem Bekannten auf der Durchreise nach Italien. Warum der Pole dann in der Früh mitten auf der Autobahn stand, ist immer noch ein Rätsel. Ein herannahenender Lastwagen-Fahrer hatte keine Chance mehr auszuweichen oder abzubremsen. Der 44-jährige starb an der Unfallstelle.