© Kriminalpolizei Ingolstadt

Rohrbach: Nach tödlichem Unfall Fahrzeugtyp ermittelt

Teilerfolg für die Kripo: Nach dem tödlichen Unfall am Mittwoch bei Rohrbach hat die Polizei zumindest den Typ des Unfallfahrzeugs ermittelt. Es handelt sich um einen weißen Lkw der Firma MAN, Typenbezeichnung TGL oder TGM. Der Lastwagen muss auf der rechten Seite am Windabweiser und am rechten unteren Außenspiegel beschädigt worden sein. Wie berichtet, wurde ein 54-jähriger aus Wolnzach am Mittwoch Morgen am Ortseingang von Rohrbach angefahren und liegengelassen. Er starb an der Unfallstelle. Den Täter selbst konnte die mittlerweile gebildete Ermittlungsgruppe „Straßhof“ bisher noch nicht finden.

Die Polizei bittet nun um die Mithilfe der Bevölkerung und hat insbesondere folgende Fragen:

–          Wo wurde ein wie oben beschrieben, beschädigtes MAN-Fahrzeug gesehen?
–          Wo wurde ein derartiges Fahrzeug repariert oder zur Reparatur in Auftrag gegeben?
–          Wo wurden Ersatzzeile (vertikaler Windabweiser, rechter unterer Außenspiegel) bestellt?

Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt unter der Rufnummer 0841 /  9343 – 0 erbeten.