Rohrbach: Nach Sekundenschlaf überschlagen

Ein Dortmunder hat heute früh Glück im Unglück gehabt.  Auf der A9 kurz vor dem Parkplatz Rohrbach schlief er hinter dem Steuer seines Wagens ein. Erst prallte er gegen den Stützpfeiler des Parkplatzhinweisschildes, dann überschlug sich das Auto mehrmals und blieb nach 150 Meter auf dem Dach liegen.  Der 34-Jährige verletzte sich zum Glück nur leicht.