Rohrbach: Mit Spielzeugwaffen unterwegs

Verunsichert hat sich gestern Nachmittag ein 63-jähriger aus dem Gemeindebereich Rohrbach bei der Polizei gemeldet. Der Mann hatte nach eigener Aussage zwei verdächtige schwarzgekleidete Personen mit Einsatzhelmen und Maschinenpistolen gesehen. Mehrere Streifenbesatzungen der Polizei Pfaffenhofen und Geisenfeld machten sich auf den Weg nach Fahlenbach und suchten das Gelände ab. Auf der Rückfahrt entdeckte dann aber eine Streife in Pfaffenhofen die Gesuchten. Dabei klärte sich auch der Sachverhalt: Die beiden erwachsenen Männer waren leidglich mit Spielzeugwaffen unterwegs Allerdings erwartet die beiden jetzt ein Verfahren nach dem Waffengesetz.