Rohrbach, Ilmmünster: Schönste Maibäume ausgezeichnet

Die schönsten Maibäume im Landkreis Pfaffenhofen stehen in diesem Jahr in Rohr und Ilmmünster aufgestellt. Jeweils 300 Euro gehen an die Gewinner. Insgesamt nahmen 31 Orte an dem Wettbewerb teil. In der Jury saß unter anderem Landrat Martin Wolf. Maibäume seien gelebtes Brauchtum. Wer dies unverfälscht weitervermittle, solle honoriert werden, so Wolf.