Rohrbach: Polizeigroßeinsatz mit SEK

Großeinsatz in Rohrbach: Ein Mann hatte sich dort heute Mittag in der Ortsmitte in einer Unterkunft der Gemeinde verschanzt. Er sollte von der Polizei per Verfügung des Amtsgerichts in eine psychiatrische Unterkunft gebracht werden. Dabei widersetzte er sich aber und bedrohte die Beamten. Kurios: Aus seinem Versteck heraus kommentierte er den Einsatz auf Facebook. Nach drei Stunden wurde er vom SEK aus dem Haus geholt. Dabei wurde er er leicht verletzt.