Rohrbach: Einfamilienhaus überschwemmt – hoher Schaden

Einen enormen Sachschaden haben Unbekannte in einem teilrenovierten Einfamilienhaus in Rohrbach angerichtet. Nachdem sie sich am Wochenende Zutritt verschafft hatten, entfernten sie die Absperrstopfen der Dusche und Toilette im ersten Stock. Das Wasser strömte über Stunden ungehindert in den Keller. Der Gesamtschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.