© © Gina Sanders - Fotolia.com

Rohrbach: Einbrecher in Supermarkt

Gleich zwei mal sind am vergangenen Wochenende Einbrecher in einen Supermarkt im Gewerbegebiet Rohrbach eingestiegen. Beute machten sie nicht, der Sachschaden liegt bei 20.000 Euro. Im ersten Fall in der Nacht auf Sonntag brachen sie ein mit Eisengitter gesichertes Fenster auf und zerstörten die Videokamera. Vergangene Nacht stiegen sie dann über das aufgebrochene Fenster ein und verwüsteten die Büroräume. Da die Täter vermutlich durch die Alarmanlage aufgeschreckt wurden, ergriffen sie ohne Beute die Flucht. Streifenwagen, Hundeführer und Hubschrauber nahmen noch in der Nacht die Fahndung auf, bislang ohne Erfolg.