Rohrbach: Auto in Nachbars Garten

Normalerweise kommt der Nachbar ab und zu mal auf einen Kaffee vorbei. In Rohrbach hat sich allerdings ein Auto selbständig gemacht und mal in Nachbars Garten vorbei geschaut. Der Besitzer hatte beim Abstellen keinen Gang eingelegt und die Handbremse nicht fest genug angezogen. So setzte sich das Auto in Bewegung, rollte über die Straße durch Nachbars Garten und wurde schließlich erst vom Haus des Nachbarn gestoppt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.