Rockolding: Verwirrter betritt Wohnung

In Rockolding ist ein ungebetener Gast gewaltätig geworden. Der Niederländer betrat eine Wohnung durch die offene Terassentür. Plötzlich stand der 38-jährige Fremde im Wohnzimmer des Hauses. Das passte den Bewohnern freilich nicht und sie baten den Mann wieder zu gehen. Der lehnte aber ab und wollte bleiben. Daraufhin brachten der Hausbesitzer und dessen Sohn die Taschen vor der Tür. Das war dem ungebetenen Gast zu viel: Er flippte aus und versuchte, auf die Bewohner einzuschlagen. Sie konnten den Mann aber fesseln und die Polizei informieren. Der Niederländer lies sich aber auch von den Beamten nicht beeindrucken: Er versuchte auch sie zu verprügeln. Deswegen wurde der 38-Jährige in die Psychiatrie gebracht, er war verwirrt.