Rockolding: Betrunkener Radfahrer

Dumm gelaufen. Ein sturzbetrunkener Radfahrer ist in Rockolding einer Polizeistreife über den Weg gefahren, im wahrsten Sinne des Wortes. Er war in der Höfartsmühlstraße unterwegs: Brauchte aufgrund seiner Alkoholisierung allerdings die gesamte Fahrbahnbreite. Die Beamten konnten gerade noch verhindern, dass er auf die stärker befahrene Staatsstraße fuhr.  Auch beim Absteigen von seinem Rad torkelte er erheblich.  Ein Alko-Test erbrachte einen Wert von 1,8 Promille.