Riedenburg: Explosion am Volksfestplatz

Schwere Explosion in Riedenburg am Abend. Am Volksfestplatz sind die Stromversorgung und das Toilettenhäuschen in die Luft geflogen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Möglicherweise hängt die Explosion mit den Aufbauarbeiten des Volksfestes zusammen, es soll am kommenden Wochenende starten. Vermutlich gab es beim Zeltaufbau einen Kurzschluss, dadurch entzündeten sich Gase im Toilettenhäuschen und es explodierte. Der Schaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Das Volksfest soll trotz des Unglücks wie geplant stattfinden. Bauarbeiter werden die Stromversorgung in den kommenden Tagen wieder herstellen, solange sollen Notstromaggregate die Elektrizität liefern.