Rentnermord in Ingolstadt: Prozessauftakt

Er soll einen Rentner in Ingolstadt brutal erschlagen haben. Deshalb steht ein Mann ab heute wegen Totschlags vor Gericht. Die Tat geschah im August letzten Jahres in der Wohnung des Opfers. Danach setzte sich der Verdächtige nach Spanien ab. Die Polizei verhaftete ihn vor einem halben Jahr in der Nähe von Barcelona – bislang schwieg der Beschuldigte zu den Vorwürfen. Heute ist der erste Prozesstag – elf Tage sind angesetzt.